AZUA - Angebote zur Unterstützung im Alltag

Wer kann, darf AZUA anbieten?

Dazu mehr im Video!

Unsere Angebote zur Unterstützung im Alltag


Nur qualifizierte Helfer dürfen AZUA ausführen wie...!

 

 

(4) Fachkräfte im Sinne des Absatzes 1 Satz 1 Nr. 5 Buchst. b sind

1.

Altenpflegerinnen und Altenpfleger,

2.

Gesundheits- und Krankenpflegerinnen und Gesundheits- und Krankenpfleger,

3.

Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerinnen und Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger,

4.

Heilerziehungspflegerinnen und Heilerziehungspfleger,

5.

Ergotherapeutinnen und Ergotherapeuten,

6.

Heilpädagoginnen und Heilpädagogen,

7.

Ärztinnen und Ärzte,

8.

Psychologinnen und Psychologen,

9.

Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter,

10.

Sozialpädagoginnen und Sozialpädagogen,

11.

Fachkräfte für die gerontopsychiatrische Betreuung und Pflege,

12.

Gerontologinnen und Gerontologen,

13.

Hauswirtschaftliche Betriebsleiterinnen und Betriebsleiter, Meisterinnen und Meister der Hauswirtschaft,

14.

andere Personen mit ähnlicher Qualifikation.

Oder qualifizierte Helfer*innen die eine mind. 30 Stündige Qualifizierung nach § 45a SGB XI absolviert haben.

 

Wenn Sie für uns tätig werden möchten, benötigen wir von Ihnen auch ein erweitertes Führungszeugnis!

 

Wir sind anerkannter Träger des Niedersächsischen Landesamtes für Soziales, Jugend und Familie und dürfen diese Qualifizierung durchführen. Mehr dazu finden Sie unter: Was wir bieten - Qualifizierung nach § 45a SGB XI